Quelle: Tanjug | Dienstag, 12.12.2017.| 15:27
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

BRNABIC: Angebote für Betriebskonzessin für Belgrader Flughafen übertreffen Erwartungen

Ana Brnabic
Ana Brnabic
Die serbische Regierungschefin Ana Brnabic erwartet, dass alle fünf qualifzierten Kandidaten für die Betriebskonzession für den Belgrader Flughafen verbindliche Angebote bis Ablauf der festgelegten Frist, oder genauer gesagt bis 15.30 Uhr heute einreichen.
Potenzielle Bieter haben großes Interesse dafür gezeigt, sagte sie und fügte hinzu, dass die Vorentscheidung über die besten Angebote bis 25. Dezember zu treffen ist.

Sie wollte nicht über den Wert der Angebote reden, unterstrich aber nur, dass niemand mit so guten Angeboten gerechnet hat.
- Wir haben drei Expertengruppen gebildet, die finanzielle, rechtliche und technische Aspekte der Angebote bewerten werden. Wir werden jedes Angebot gut erwägen. Der Wert des Angebots ist wichtig, aber nicht entscheidend - sagte sie.
Auf die Frage, ob sie den Konzessionsvertrag und alle Anhänge der Öffentlichkeit präsentieren werden, antwortte Brnabic, dass das ganze Verfahren völlig transparent durchgeführt wird,e was die Präsenz internationeler Kreditinstitute garantiert.
Das ganze Verfahren wird international durchgeführt.

- Am Verfahren nehmen die größten Unternehmen weltweit, aus fast allen Kontinenten und bisher hat es keine Einwände gegeben. Alle waren mit der Arbeit unseres Teams zufrieden - so Brnabic.

Zur Erinnerung: Qualifizierte Bieter für die Betriebskonzession für den Belgrader Flugahfen sind: schweizer-französisches Konsortium Zurich Airport mit Unternehmen Eiffage und Meridiam Eastern Europe Investments, indisch-griechisches Konsortium GMR Infrastructure limited und Terna, französisches Konsortium Vinci Airports, südkoreanisch-türkisch-zyprisches Incheon international Airport corporation, Yatirimlari ve Islatme, VTB capital infrastructure und chinesisches Konsortium HNA und China National Aero-Technology.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER