Quelle: Danas | Mittwoch, 15.11.2017.| 15:48
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Megal Bujanovac erwartet Exporte im Wert von 1,5 Mio. EUR 2017 - Unternehmen plant Produktion von 3.000 Pelletskesseln

Abbildung (Fotobogdanhoda/shutterstock.com)
Vom Export von fast 1.500 Pelletskesseln, einem neuen Produkt in seinem Sortiment, erwartet das Unternehmen Megal, 1,5 Mio. EUR zu erwirtschaften.

- Es handelt sich um mehr als 50% des Gesamtumsatzes unseres Unternehmens in diesem Jarh - bestätigte Dragoljub Kostic, Direktor von Megal.

Mehr als zwei Jahre hat man sich für die Serienproduktion des neuen Kessels Bio Megal vorbereitet, der derzeit in zwei Ausführungen hergestellt wird. Elektronsche Komponenten des Kessels stammen aus Italien.

- Im Vergleich zum Vorjahr haben wir die Produktion um 30% gesteigert, und erwarten das gleiche Wachstum im nächsten Jahr. Unser Gesamtumsatz 2017 sollte 30 Mio. Dinar erreichen, weil wir rund 3.000 Kessel herstellen und auf den Markt bringen werden - so Kostic.

2018 will Megal einen Photomer-Laser für präzises Schneiden von Blech im Wert von 350.000 EUR in die Produktion einführen, um die EU-Normen einhalten zu können, kündigte er an.

Megal weist auf die wichtige Unterstützung der Agentur für Exportfinanzeirung und -versicherung hin, sowie auf die Tatsache, dass im Jahr des 40-jährigen Jubiläums des Unternehmens 150 Mitarbieter regelmässig entlohnt wird, mit Durchschnittslöhnen von 35.000 Dinar.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.