Quelle: Radio 021 | Montag, 23.10.2017.| 14:36
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Novi Sad verlängert Vergabeverfahren für Planung einer neuen Brücke über DTD-Kanal - Öffnung der Angebote am 1. November

(Fotogoldenjack/shutterstock.com)
Ein Vergabeverfahren für die Planung einer Zwillingsbrücke neben der bestehenden Sentandrejski-Brücke über den Kanal Donau-Theiß-Donau (DTD) wurde nach einer Pause von fünf Monaten fortgesetzt.

Das Vergabeverfahren des Amtes für Bauland und Investitionen wurde Ende Mai vor der Öffnung der eingereichten Angebote gestoppt, nachdem einer der interessierten Bieter einen Einspruch gegen das Verfahren eingelegt hatte. Die Kommission hat diesen Einspruch erst vor kurzem abgelehnte, so dass das Verfahren erst jetzt fortgesetzt werden kann.

Die Öffnung der Angebote ist auf den 1. November anberaumt.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER