Quelle: eKapija | Mittwoch, 11.10.2017.| 00:58
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Serbien schafft Visumpflicht für Bürger Indonesiens

Abbildung (FotoAfrica Studio/shutterstock.com)
Die serbische Regierung beschloss, die Visumpflicht für Bürger der Republik Indonesien abzuschaffen.

Indonesischen Staatsangehörigen, Inhabern gewöhnlicher Pässe, wird visumfreie Einreise, Transit und 30-tägiger Aufenthalt auf dem Territorium der Republik Serbien nach dem Tag der Einreise in einem Zeitraum von einem Jahr erlaubt, wenn es keine Störungen nach de, Artikel 11 des Ausländergesetzes gibt.

Die Entscheidung wurde im Amtsblatt der Republik Serbiens veröffentlicht und wird am 14. Oktober 2017 in Kraft treten.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.