Quelle: eKapija | Mittwoch, 03.09.2008.| 13:26
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Schwedischer Sicherheitskonzern "Securitas" in Serbien und auf dem Westbalkan - Übernahme des serbischen Sicherheitsunternehmens "SCP International"

(Fotob)

Der schwedische Sicherheitskonzern „Securitas“ (www.securitas.com) teilte heute (3. September 2008) mit, den serbischen Sicherheitsdienstleister „SCP International“ aus Belgrad übernommen zu haben. Der Wert des serbischen Unternehmens wurde auf 3,8 Mio. Euro geschätzt. „SCP International“ soll seine Tätigkeit künftig im Rahmen des Konzerns „Securitas AB“ ausüben.

Gegründet 2003 ist “SCP International” das drittgrößte Sicherheitsuntenrehmen in Serbien. Mit 1.500 Mitarbeitern und einem Umsatz von 8 Mio. Euro pro Jahr deckt “SCP International” 6% des Binnenmarktes. Das Unternehmen ist außer in Belgrad in noch 45 Städten in Serbien tätig.

Die Übernahme wurde vom serbischen Wettbewerbskommission bewilligt.

"Securitas AB" ist eines der führenden Sicherheitsunternehmen in der Welt. Der Konzern beschäftigt mehr als 250.000 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern in Nord- und Latainamerika, Europa und Asien.

Die Übernahme des serbischen Sicherheitsdienstleisters "SCP International ist im Einklang mit der Expansionsstrategie des Konzerns für Osteuropa, die man besonders aufmerksam vorbereitet hat.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER