Quelle: B92 | Freitag, 22.08.2008.| 16:32
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Hewlett Packard im dritten Quartal mit mehr Gewinn und Umsatz als erwartet

(Fotob)

Der US-Computerkonzern Hewlett Packard hat im dritten Quartal seines laufenden Geschäftsjahres einen Gewinn von 2,03 Milliarden US-Dollar oder 0,86 US-Dollar pro Aktie erwirtschaftet. Das entspricht einem Zuwachs um 14 Prozent gegenüber 1,78 Milliarden US-Dollar im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz stieg um zehn Prozent auf 28 Milliarden US-Dollar.

Am Erfolg des Unternehmens waren alle Geschäftsbereiche beteiligt. Die Imaging and Printing Group erreichte ein Umsatzwachstum von 3 Prozent, während die Sparte für Desktop-PCs und Notebooks ein Plus von 15 Prozent verbuchen konnte. Der Software-Umsatz stieg um 29 Prozent auf 731 Millionen US-Dollar. Der mit Blade-Servern erzielte Umsatz vergrößerte sich um 66 Prozent.

Im vierten Quartal strebt HP einen Gewinn zwischen 0,95 und 0,97 US-Dollar pro Aktie und einen Umsatz von rund 30 Milliarden US-Dollar an. Laut CEO Mark Hurd ist das Unternehmen nicht von der Absatzschwäche des amerikanischen PC-Markts betroffen, wo HP rund 30 Prozent seines Umsatzes erzielt. "Wir haben keine große Veränderung zwischen dem zweiten und dritten Quartal festgestellt."

In der Region Amerika nahm der Umsatz um 4% im Vergleich zum Vorjahr zu und erreichte 11,6 Mrd. US-Dollar. Europa, Nahost und Afrika verbuchten gleichzeitig einen Zuwachs um 16% und erwirtschafteten 11,2 Mrd. US-Dollar. Die höchste Steigerungsrate - 14% wurde in der Asien-Pazifik verzeichnet. Der Umsatz stieg dort auf 5,2 Mrd. US-Dollar.

68% des Gesamtumsatzes entfallen auf das Ausland. In BRIC-Staaten Brasilien, Russland, Indien und China (10% des Umsatzes) verzeichnete Hewlett Packard einen Zuwachs um 24% gegenüber dem Vergleichszeitraum 2007.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER