Quelle: Beta | Montag, 11.09.2017.| 22:52
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Serbien ist attraktiv für Investoren - Rat ausländischer Investoren feiert 15-jähriges Jubiläum

Yana Mikhailova
Yana Mikhailova
Der Rat ausländischer Investoren (FIC) feierte gestern Abend in Belgrad sein 15-jähriges Jubläum in Serbien. Nach drei Jahren der Reformen sei Serbien einer der attraktivsten Investitionsstandorte auf dem westlichen Balkan, sagte Serbiens Wirtschaftsminister bei dieser Gelegenheit.

Serbien versucht, das Geschäftsklima maximal zu verbessern, um möglichst viel ausländische Investoren anzuziehen, erklärte Vujovic und unterstrich, dass ausländische Investitionen im Vorjahr sogar 16.400 neue Arbeitsplätze geschaffen hätten.

- Investoren suchen nach großen und wachsenden Märkten. Serbien ist natürlich kein großer Markt, aber wir wachsen und entwickeln uns sehr schnell - sagte Vujovic und erinnerte daran, dass Serbien in diesem Jahr auf dem 47. Platz im Doing Business Ranking der Weltbank gelandet sei. Nur drei Jahre vorher seien wir fast bankrott gewesen, und wir hätten im achten Monat dieses Jahres einen Haushaltsüberschuss von 60 Mrd. Dinar verzeichnet.

Ausländische Direktinvestitionen seien von 1,8 Mrd. EUR 2015 auf mehr als 2 Mrd. EUR im Vorjahr gestiegen, so der serbische Wirtschaftsminister.

- Die Analysen von Financial Times zeigen, dass in Serbien 77 neue Greenfield-Projekte realisiert werden, 12-mal mehr, als man anhand der bestehenden Möglichkeiten des Lande erwarten konnte - so Vujovic.

Ein Unternehmen lasse sich jetzt in Serbien innerhalb von nur sieben Tagen, statt 12 wie früher, registrieren, fügte Vujovic hinzu.

Der Rat ausländischer Investoren (FIC) sei seinen ursprünglichen Zielen - offener Markt und Gleichstellung aller Marktteilnehmer - treu geblieben, erklärte die Ratspräsidentin Yana Mikhailova.

- Der Rat hat sich in denersten 15 Jahren konstant entwickelt, sowohl wenn es um die Anzahl der Mitglieder, als auch wenn es um das Know-how geht. Uns ist gelungen, unsere Unabhängigkeit die ganze Zeit zu bewahren - sagte Yana Mikhailova und bezeichnete Mitglieder des Rats als "Motoren des serbischen Wirtschaftswachstums und Generatoren neuer Arbeitsplätze".

Der Rat werde am 8. November die neue Ausgabe seines Weißbuchs präsentieren, mit Vorschlägen und Empfehlungen für die weitere Verbesserung des Geschäftsumfelds in Serbien, um noch attraktiver für potenzielle Investoren zu werden, sagte sie.

In einer Mitteilung anlässlich des 15-jährigen Jubiläums des Rats ausländischer Investoren in Serbien, lobte die stellvertretende Ministerpräsidentin Zorana Mihajlovic "seinen enormen Beitrag zu einem hochwertigen und wichtigen Dialog zwischen dem Staat und Unternehmen".

- Durch Empfehlungen und Vorschläge, die jedes Jahr in seinem Weißbuch erscheinen, hat FIC sehr positiv die Verbesserung des Geschäftsumfelds in Serbien bewirkt - sagte Zorana Mihajlovic, laut einer Mitteilung des Ministeriums für Bau, Verkehr und Infrastruktur.

Der Rat und die Regierung Serbiens hätten, laut ihren Worten, ein gemeinsames Ziel: möglichst viel ausländische Investoren in Serbien.

Der Rat ausländischer Investoren (FIC) ist ein Wirtschaftsverband, der sich für die Verbesserung des Geschäftsumfelds und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit des serbischen Marktes einsetzt. Der Verband hat derzeit mehr als 130 Mitglieder, Unternehmen, welche über 28,7 Mrd. EUR in Serbien investiert, und sich mit 21,7% am BIP, und mit 22,2% an Gesamtexporten Serbiens beteiligen. Sie beschäftigen mehr als 94.000 Arbeitnehmer in unserem Land.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER