Quelle: Biznis | Montag, 18.08.2008.| 83:8
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Vip" investierte 160 Mio. Euro in das Mobulfunknety in Serbien

(Fotob)

Der Mobilfunkanbieter "Vip Mobile" teilte mit, dass seine Basisstationen im September dieses Jahres, also drei Monate vor dem Ablauf der festgesetzten Frist, 50% des Territoriums der Republik Serbien und alle Hauptstraßen decken werden.

- "Vip Mobile" hat bisher rund 160 Mio. Euro in den Bau seines Mobilfunknetzes in Serbien investiert - sagte Darko Parun, Mitglied des Vorstands.

Die Lizenz für das dritte Mobilfunknetz in Serbien verpflichtet "Vip", 80% des Territorium bis 1. Dezember 2010 zu decken, erklärte Parun.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER