Quelle: RTV | Montag, 04.09.2017.| 15:14
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Neue Märkte für Verteidigungsindustrie Serbiens - Kasachstan als Eintrittskarte für Zentralasien

Abbildung
Abbildung (Foto ALEXANDER LEONOV/shutterstock.com)
Eine Delegation des serbischen Verteidigungsministeriums besuchte heute einen Teil der Produktionsanlagen der Verteidigungsindustrie Kasachstands, Unternehmen Kazakhstan Aselsan Engineering und Kazakhstan Paramount Engineering. Serbiens Verteidigungsminsiter Aleksandar Vulin traf sich in Astana mit dem Minister der Verteidigungs- und Luftfahrtindustrie Kasachstans Beibut Atamkulov, um die Möglichkeiten für die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Verteidigungsindustrie zwischen zwei Ländern zu besprechen.

- Mit dem Minister Atamkulov haben wir bereits einen Austausch von Expertendelegationen vereinbart sowie die Zusamemanrbeit an konkreten Projekten bestimmter Luftabwehrsysteme und den Technologietransfer. Kollegen aus Kasachstan zeigen großes Interesse für die Zusammenarbeit mit unseren Unternehmen: Jugoimport, Milan Blagojevic, Krusik,, sowie mit Yumco. Als hier gibt es sehr viel Raum für die ganze Palette unserer Produkte udn sicher für einen Teechnologietransfer - unterstrich der Minister Vulin.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER