Quelle: Biznis | Dienstag, 05.08.2008.| 18:34
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Pepsi" verhandelt über die Übernahme von "Knjaz Miloš"

(Fotob)

"Pepsi" hat bestätigt, die Verhandlungen über die Übernahme der serbischen Mineralwasserherstellers "Knjaz Miloš" aufgenommen zu haben.

- Wir verhandeln momentan über "Knjaz Miloš". Erst wenn die Verhandlungen in diel letzte Phase geraten, können wir manche Details bekannt geben - teilte man im Unternehmen "Pepsi" mit.

An Verhandlungen in Serbien nimmt "Pepsico Americas", im Namen der Muttergesellschaft "Pepsi International", teil.

Informationen, nach denen "Coca Cola" an der Übernahme von "Knjaz Miloša" interessiert ist, wollte man weder bestätigen, noch dementieren.

Einer der Direktoren in "Danube foods group", Rade Pribićević, erklärte nur, dass einige internationale Unternehmen großes Interesse für "Knjaz Miloš" gezeigt haben, wollte aber ihre Identität nicht entdecken.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER