Quelle: Novosti | Mittwoch, 16.08.2017.| 15:06
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Veränderung des Abstimmungsmodus in CEFTA sorgt für mehr Disziplin unter Mitgliedern - Verhandlungen ab November 2017

(FotoInna Sokolovska/shutterstock)
Die Verhandlungen zwischen Serbien und anderen CEFTA-Mitgliedern über die Veränderung des Stimmungsmodus in der Organisation, was zur schnellerer Lösung bestimmter Streitigkeiten zwischen Mitgleidern, sollten im November dieses Jahres aufgenommen werden, erfährt die Presseagentur Tanjug im Ministerium für Handel, Tourismus und Telekommunikation.

Die Veränderung des Stimmungsmodus würde ermöglichen, die Situationen wie die letzte zu vermeiden, als Kroaiten seine Regelung für die Überprüfung von eingeführtem landwirtschaftlichen Produkten verändert und die Preise dafür mehrfach erhöhte, ganz im Gegensatz zu Bestimmungen des CEFTA-Abkommens. Diese Entscheidung hat zur Unruhe in der Region gesorgt, aber zugleich zur Vereinigung anderer betroffenen CEFTA-Mitglieder geführt.

In Hinsicht darauf, dass alle Entscheidungen in der CEFTA-Organisation durch Konsens getroffen werden, will Serbien die Veränderung des Abstimmungsmodus vorschlagen und das Modell "Konsens minus eine Stimme" vorschlagen, um die Blockade seitens einer Seite in der Streitigkeit auszuschließen und die ungestörte Entscheidung zu sichern.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER