Quelle: eKapija | Dienstag, 15.08.2017.| 15:18
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Externes Audit für IPARD-Akkreditierung beginnt - Erster Wettbewerb um Fördermittel aus EU-Fonds bis Ende 2017

Serbiens Minister für Land-, Forst- und Wasserwirtschaft Branislav Nedimovic traf sich heute mit dem stellvertretenden Leiter der EU-Delegation in Belgrad Oskar Benedikt und informierte ihn darüber, dass die letzte von vier Bedingungen für die Bewilligung der IPARD-Akkreditierung, die Adaptierung des Gebäudes für landwirtschaftliche Zahlungen realisiert sei, weshalb die zuständigen Behörden der Europäsichen Kommission mit der externen Profüng begonnen hätten.

Es seien maximale Anstrengungen unternommen worden, um alle begrenzenden Faktoren zu beseitigen, sagte der Minister Nedimovic. Deshalb werde, laut seinen Worten, auf die Ausschreibung des ersten Wettbewerbs um Fördermittel aus den IPARD-Fonds bis Ende des Jahres gewartet.

Anlässlich der Implementierugn des Arbeitssystems der Direktion für nationale Referenzlaboratorien erklärte der Minister Nedimovic, dass man auch hier alle Hindernisse für die Arbeit des Laboratoriums für die Prüfung der Milchquaität beseitigt habe. Seine Eröffnung werde, laut seinen Worten, im Dezember erwartet.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER