Quelle: Tanjug | Montag, 14.08.2017.| 14:46
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Flughafes Nikola Tesla erzielt Nettogewinn von 11,5 Mio. EUR im ersten Halbjahr 2017

(Fotosaiko3p/shutterstock)
Der Flughafen Nikola Tesla hat in den ersten sechs Monaten 2017 einen Bruttgewin im Wert von 1,64 Mrd. Dinar (ca. 13,7 Mio. EUR) erzielt. Sein Nettogewinn hat in diesem Zeitraum den Wert von 1,38 Mrd. Dinar (11,5 Mio. EUR) erreicht.

Sein Gesamtumsatz im ersten Halbjahr 2017 beläuft sich auf 4,42 Mrd. Dinar, das Betriebsergebnis hat dabei 4,33 Milliarden Dinar erreicht, teilte heute der Belgrader Flughafen mit.

In den ersten sechs Monaten dieses jahres wurden 2.311.893 Passagiere am Flughafen "Nikola Tesla" abgefertigt, um 9% mehr als im Vergleichszeitraum 2016.

Befördert wurden 10.408 t Fracht und Post, um 24% mehr im Vergleich zu ersten Halbjahr 2016.

Alle geschäftlichen Indikatoren weisen auf das weitere Wachstun und Entwicklung des Flughafens "Nikola Tesla" in diesem Jahr hin, heißt es in der Mitteilung.

Zur Erinnerung: Aktuell ist das Vergabeverfahren für die Betriebskonzession für den Belgrader Flughafen, und der Staat hat schon mehrmals die Frist für die Einreichung von verbindlichen Angeboten verlängert. Der letzten Entscheidung zufolge, läuft diese Frist am 23. Oktober 2017 ab.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.