Quelle: Beta | Mittwoch, 09.08.2017.| 15:58
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Nettogewinn der Holding Ahold Delhaize erhöht Nettogewinn um 68% dank dem Online-Handel

(FotoIvana Vuksa)
Wieder höhere Lebensmittelpreise in den USA haben dem niederländischen Supermarktkonzern Ahold Delhaize (Ahold Delhaize (Ahold)) im zweiten Quartal zu mehr Wachstum verholfen.

Auch Synergien aus der Übernahme des belgischen Konkurrenten Delhaize zahlten sich weiter aus, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. So stieg der vergleichbare Umsatz im zweiten Quartal um 3,4 Prozent auf 16 Milliarden Euro.

Der bereinigte operative Gewinn erhöhte sich um 11,4 Prozent auf 626 Millionen Euro, was mehr war als Analysten erwartet hatten.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.