Quelle: seebiz.net | Dienstag, 29.07.2008.| 14:46
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Delta" übernimmt 51% der montenegrinischen Supermarktkette "Ela"

(Fotob)

Das Unternehmen "Napredak" aus Kotor, das die bekannte montenegrinische Supermarktkette "Ela" betreibt, unterzeichnet heute (28. Juli 2008) einen Vertrag über die Partnerschaft mit "Delta Maxi" von Miroslav Mišković.

Nach dem Vertrag, dien der Generaldirektor der "Delta Maxi Gruppe", Dragan Filipović, und der exekutive Direktor von "Napredak", Duško Blečić, unterzeichnen sollen, übernimmt "Delta" 51% der Firma "Ela", die 23 Einzelhandelsobjekte "Ela" in Montenegro betreibt.

"Delta Maxi" ist seit dem November 2007 am montenegrinischen Markt. Das Unternehmen hat bisher drei "Maxi"-Supermärkte in Montenegro eröffnet - zwei in Podgorica und einen in Bar sowie zwei "Mini Maxi"-Selbstbedienungsläden in Podgorica und Sutomore. Anfang Oktober sollen ein Hypermarkt und Supermakrt "Maxi" im Rahmen des Shoppingcenters "Delta City" in Podgorica eröffnet werden.

43 Mio. Euro wurden bisher auf diesem Markt investiert, am meisten in das erwähnte große Einkaufszentrum in der montenegrinischen Hauptstadt.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER