Quelle: Biznis | Montag, 21.07.2008.| 10:33
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Leasingverträge erreichen Wert von 2,6 Mrd. Euro

(Fotob)

Serbische Bürger haben bisher Verträge über Finanzierungsleasing im Gesamtwert über 2,6 Mrd. Euro abgeschlossen, teilte die Agentur für Handelsregister.

- In den ersten sechs Monaten dieses Jahres sind insgesamt 6.345 neue Leasingverträge abgeschlossen worden, um 30% weniger gegenüber dem Vergleichszeitraum 2007 - erklärte die Mitarbeiterin des Leasing-Registers, Tanja Vukotić-Marinković.

Eine steigende Tendenz zeichnet sich aber im zweiten Trimseter dieses Jahres.

- Serbische Bürger nutzen Leasing vor allem für den Erwerb von Kraftfahrzeugen. Der Anteil dieser Verträge fiel aber auf 40% im ersten Halbjahr 2008, Im gleichen Zeitraum 2007 lag er bei 55,4% - sagte Marinković.

Das Leasing von Haushaltsgeräten nahm gleichzeitig zu.

7,6% aller Leasingverträge in den ersten sechs Monaten 2007 entfielen auf Haushaltsgeräte. Ihr Anteil stieg in diesem Jahr auf 18,2.

Die Agentur für Handelsregister registriert Verträge von 17 Leasinggesellschaften. Am 30. Juni dieses Jahres gab es 63.148 aktive Verträge.

- Die meisten Verträge gehören dem "Hypo Alpe-Adria Leasing", "Raiffeisen Leasing" und "VB Leasing" - fügte sie hinzu.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.