Quelle: B92 | Donnerstag, 17.07.2008.| 12:45
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Anfang der Rekonstruktion der Brücke "Pančevački most" - Brücke ungesperrt bis Ende des Jahres

(Fotob)

Durch Vorbereitung des Bauplatzes nahm man die Rekonstruktion der Brücke "Pančevački most", der einzige Brücke, die Belgrad mit dem Südbanat verbindet, auf.

Die erste Phase der Arbeiten bis Ende dieses Jahres soll den Verkehr über die Brücke nicht beeinträchtigen, erklärte der Leiter der Direktion für Bauland und Bebauungsangelegenheiten der Stadt Belgrad, Nenad Bajić, für B92.

- Wir haben in der letzten Woche den Vertrag mit dem gewählten Auftragnehmer, Konsortium "Alpine" unterzeichnet. Die Arbeiten sollen auf dem linken Donauufer, unter der Brücke ausgeführt werden. Man wird von dort die Rekonstruktion der tragenden Pfeiler durchführen - sagte Bajić.

Er versprach die ungestörte Abwicklung des öffentlichen Verkehrs über die Brücke während der ersten Phase der aRbeiten.

Die Direktion bereitet Unterlagen für das neue Vergabeverfahren vor. Es handelt sich um die Auswahl des Auftragnehmers für die zweite Phase der Arbeiten, die eineinhalb Jahre dauern soll. In dieser Phase sollen die Fahrbahn und Zufahrtstraßen rekonstruiert werden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER