Quelle: Biznis | Donnerstag, 03.07.2008.| 16:25
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Belgrad - Import viermal höher als Export - Export erreicht nur 23,2% des Importwertes

In den ersten vier Monaten 2008 führte Belgrad Waren im Wert von 3,7 Mrd. US-Dollar ein, erklärte die Wirtschaftskammer Belgrad.

Der Export war viermal niedriger und erreichte nur 23,2% des Importwertes.

In den ersten vier Monaten dieses Jahres verzeichnete Serbien einen Importüberschuss von 4,12 Mrd. US-Dollar. 2,84 Mrd. davon entfallen auf Belgrad.

Der Warenverkehr zwischen Belgrad und dem Ausland erreichte 4,57 Mrd. US-Dollar im ersten Quartal dieses Jahres, was eine Erhöhung um 49,2% im Vergleich zu 2007 darstellt.

Serbien hat 2007 einen Warenverkahr im Wert von 27,18 Mrd. US-Dollar realisiert und dabei einen Importüberschuss von 9,53 Mrd. verzeichnet. 6,95 Mrd. US-Dollar davon entfielen auf Belgrad.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.