Quelle: Novosti | Montag, 12.06.2017.| 01:05
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Yazaki nimmt Produktion in Sabac auf - Erste Fertigungslinie wird in Betrieb genommen, Lieferungen schon Anfang Juli

(FotoPaul Laragy/shutterstock.com)
Der führende Anbieter von Kabeln für die Automobilindustrie, japanisches Unternehmen Yazaki, nimmt die Produktion in Sabac auf. In die Errichtung und Ausstattung einer Fabrk in diser Stadt, mit einer Fläche von 30.000 m2, wurden 20 Mio. EUR investiert. Fertigungslinien sollten am Montag, 12. Juni 2017 in Betrieb genommen werden.

- Wir werden die erste Produktionslinie in Betrieb nehmen, an der 250 Betreiber arbeiten. Die Mitarbeiterzahl sollte Bis Ende des Jahres auf 900 steigen, aber wir wollen sie bis 2019 auf 1.700 erhöhen. Eine höhere Anzahl ist nicht ausgeschlosen, wir haben genug Raum, und es ist auch der Anbau von zusätzlichen 10.000 m2 möglich - sagt Milos Davidovic, HR-Dirktor bei Yazaki Serbien.

Die erste Lieferung aus Yazaki Sabac wird schon nach dem 1. Juli erwartet. Die Tatsacke, dass in Sabac das Know-how aus vielen Ländern angewandt wird, ermöglicht diesem Werk, sich zum Vorbild für andere Teile des Systems von Yazaki entwickeln.

Alle Mitarbeiter werden einem besonderen Training unterzogen, in Trainingszentern in Evropa und Nordafrika - von Marokko bis Litauen.

- Das Trainingszentrum ist von großer Bedeutung für Yazaki. Ohne gut ausgebildete Mitarbeiter können wir nicht die gefragte Qualität liefern und müssen in solchen Fällen riesengröße Pönalien zahlen. Die Ausbildung dauert von zwei Tagen bis sechs Wochen. Jede Phase endet mit einem Test. Wird er vom Kandidaten bestanden, kann die Ausbildung fortgesetzt werden. Wenn nicht, ermöglichen wir potenziellen Mitarbeitern, den Test zu wiederholen - so Davidovic.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER