Quelle: Tanjug | Dienstag, 30.05.2017.| 15:55
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Regierung wird Beschäftigung weiterhin subventionieren - Verträge mit 9 Unternehmen unterzeichnet 2017, Beschäftigung für 4.000 Arbeitneher

(FotoEdhar/shutterstock.com)
Die Regierung Serbiens wird Subventionen für die Beschäftigung von neuen Arbeitnehmern fortsetzen, in Hinsicht auf das immer stärkere Interesse von Investoren in den ersten Monaten dieses Jahres, erklärte heute der Wirtschaftsminister Goran Knezevic.

Der jüngste Bericht der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsfirma Ernst & Young, nach dem Serbien den sechsten Platz in Europa nach dem Kriterium der durch ausländische Direktinvestitionen geschaffenen Arbeitsplätze, stelle, seiner Meinung nach, noch einen Beweis dar, dass die Maßnahmen der Regierung Serbiens hervorragende Ergebnisse im Bereich der Beschäftigung geben.

Die Subventionspolitik sollte, laut Worten des Minsiters Knezevic, fortgesetzt werden.

- Nur seit dem Anfang des Jahres haben wir Verträge mit neun großen Unternehmen unterzeichnet, die Investitionen im Wert von fast 60 Mio. EUR realiseiren und mehr als 4.000 Arbeitnehmer beschäftigen wollen - so Knezevic.

Das Hauptziel solcher Politik sei, laut seinen Worten, die Schaffung eines attraktiven und sicheren Geschäftsumfelds für Investoren.

In diesem Jahr werden noch bessere Ergebnisse erwartet, sagte Knezevic und fügte hinzu, dass 72 Unternehmen, die Vertragsverpflichtungen erfüllt und die Beschäftigung von 12.383 Arbeitnehmer vereinbart hätten, Mitte März dieses Jahres 39.953 Mitarbeiter mit Dauerverträgen hätten, um 27.570 mehr als vereinbart.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER