Quelle: Tanjug | Montag, 29.05.2017.| 12:56
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Einkaufsinitiative Westbalkan am 31. Mai in Belgrad - Deutsche Unternehmen suchen nach Lieferanten in Region

(FotoTatiana53/shutterstock.com)
Die Einkaufsinitiative Westbalkan findet am Mittwoch, 31. Mai 2017 in der Wirtschaftskammer Serbien in Belgrad statt, gab heute der Präsident der Wirtschaftskammer Serbien Marko Cadez bekannt. 24 Einkäufer aus Deutschland werden mit potenziellen Zulieferern aus der Region Westbalkan über eine mögliche Zusammenarbeit sprechen.

- Die Einkaufsinitiative Westbalkan geht in die dritte Runde und findet nach München (2015) und Dortmund (2016) erstmals im Ausland statt. Wir veranstalten diese Sourcing-Initiative in Zusammenarbeit mit dem DIHK und dem Bundesverband Materialwirtschaft Einkauf und Logistik (BME) mit mehr als 9.000 größten deutschen Unternehmen als Mitglieder. Sie suchen nach neuen Zulieferern und Partnern in unserer Region - unterstrich Cadez in einem Interview für den Belgrader Fernsehsender Pink.

Am Lieferantentag in Belgrad werden 142 Unternehmen aus der Region teilnehmen, 50 davon aus Serbien.

- Mehr als 400 Unternehmen meldeten sich an, aber nur ein Drittel konnte sehr strenge Anforderungen bezüglich der Qualität der Produkte, Produktionsverfahren und Organisation der Produktion erfüllen - so Cadez.

Neben den bisher vertretenen Branchen Automotive und Maschinenbau wird in diesem Jahr erstmals die IT-Branche und Elektroindustrie an der Veranstaltung teilnehmen, erklärte der Präsident der serbischen Wirtschaftskammer.

Deutsche Einkäufer kommen mit besonderen Anforderungen für Produkte, die sie benötigen, mit kompletten Plänen und präzis definierten Details. Potenzielle Zulieferer müssen beweisen, dass sie diese Anforderungen erfüllen können. Nach der Überprüfung der Bedingungen und Produktionskapazitäten vor Ort nimmt man die Verhandlungen auf.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER