Quelle: B92 | Sonntag, 15.06.2008.| 12:40
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ministerium für Telekommunikation übernimmt Tätigkeit der RATEL in folgenden 120 Tage - RATEL droht mit Anzeige

(Fotob)


Das Ministerium für Telekommunikation und Informationsgesellschaft übernahm die Tätigkeit der Republikagentur für Telekommunikation (RATEL) für folgende 120 Tage.

Die Entscheidung des Ministeriums betrifft das Amt des aktuellen Vorsitzenden sowie Mitglieder des Vorstands, heißt es auf der Webseite des Ministeriums. RATEL hat diesen Beschluss für gesetzwidrig erklärt und kündigt eine Anklage gegen B92 an, erfährt die Fernsehsender B92.

Das Ministerium gründet seine Entscheidung auf Gesetzen über Telekommunikation, Ministerien und Staatsverwaltung.

Das Ministerium forderte die RATEL erfolglos auf, die Mobilfunk-Vorwahl 069 der Republik zurückzugeben sowie mit der Anwendung aller, vom Ministerium nicht bewilligten Regelungen aufzuhören.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER