Quelle: Beta | Mittwoch, 03.05.2017.| 15:26
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Rund 9 Mio USD Entwicklungshilfe für Serbien - USA unterstützen Verbesserung der Verwaltung und freien Wettbewerb

(Fotovovan/shutterstock.com)
Serbien und die Vereinigten Staaten von Amerika unterzeichneten am Freitag (28. April 2017) Änderungen der Vereinbarungen über die Verbesserung der staatlichen Verwaltung und den freien Wettbewerb, die Serbien zusätzliche 9,1 Mio. USD Entwicklungshilfe gerantieren. Für die Verbesserung der Leistungen der staatlichen Verwaltung sollten Serbien 4,45 Mio. USD, und für mehr freien Wettbewerb weitere 4,64 Mio. USD zur Verfügung gestellt werden.
Das Hauptziel der Entwicklungshilfe ist die Fortsetzung der aktuellen Programme und Projekte, die in Serbien von der US-amerikanischen Agentur für internationale Entwicklung (USAID) umgesetzt werden, sowie für den Start neuer Projekte im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit zwischen Serbien und den USa.
Änderungen wurde von der Ministerin ohne Portefeuille Jadranka Joksimovic und Geschäftsführer der US-amerikanischen Agentur für internationale Entwicklun (USAID) Aza El-Abd.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.