Quelle: Blic | Dienstag, 11.04.2017.| 13:19
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Es ist noch nicht bekannt, wer Sava Centar managen wird - Stadt Belgrad verlängert Einreichfrist für verbindliche Angebote bis 18. April

(FotoM.Kambić/eKapija)
Die Entscheidung über das Schicksal von "Sava Centar" in Belgrad wurde zum dritten Mal verschoben, obwohl sich Probleme des größten Kongresszentrums in Serbien von Tag zu Tag häufen.

Die Stadt Belgrad versucht schon lange, einen entsprechenden Partner im Privatsektor zu finden, dem 49% der Aktien von "Sava Centar" sowie das Management des Kongresszentrums überlassen werden sollten, aber nur unter der Bedingung, dass er das Objekt gründlich renoviert.

In der ersten Runde wurden zwei Angebote unterbreitet - eines seitens der Delta Holding, und das andere von einem Konsortium, gebildet von Flughafen "Nikola Tesla", Messe Belgrad und Energoprojekt Holding. Beide Seiten hatten eine Frist bis 20. März, verbindliche Angebote einzureichen. Die Frist wurde zunächst auf den 7. April, und jetzt auf 18. April verschoben.

Anfang dieses Jahres gab es Informationen aus der Delta Holding, dass die hohe Kosten der Rekonstruktion - zwischen 25 und 30 Mio. EUR die Holding entmutigt haben. Man hat aber nie offiziell bestätigt, die Übernahmen bzw. das Profi-Management aufzugeben.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER