Quelle: Biznis | Dienstag, 27.05.2008.| 15:15
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Experten der Kupferholding "RTB Bor" untersuchen Kupfer-, Blei-, Zink- und Goldvorkommen auf dem Berg Čadinje bei Prijepolje

(Fotob)

Experten aus der Kupferholding "RTB Bor" nahmen die geologischen Untersuchungen von Kupfer-, Blei-, Zink- und Goldvorkommen auf dem Berg Čadinje, unweit von Prijepolje, auf.

Die Belgrader Firma „Murex rudarstvo i geologija“ erwarb die Genehmigung des Ministeriums für Bergbau und Energiewirtschaft und anderer zuständiger Ministerien.

Die letzten, umfangreicheren geologischen Untersuchungen in diesem Gebiet wurden vor mehr als zwanzig Jahren durchgeführt. Eine Rentabiltätsstudie erwies noch damals einen höheren Kupferinhalt als im Bergwerk in Bor.

Die Hauptziele der aufgenommenen Untersuchungen sind die Überprüfung und Bestätigung der früheren Ergebnisse bezüglich der Kupfer-, Blei-, Zink- und Goldvorkommen, heißt es in der Mitteilung des Unternehmens „Murex“.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER