Quelle: eKapija | Montag, 03.04.2017.| 14:53
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Wer wird den Preis für Investition des Jahres Aurea 2017 gewinnen? - eKapija vergibt prestigeträchtige Auszeichnung am 5. April in Belgrad

Wer wird den vom Wirtschaftsportal eKapija gestifteten Preis für die Investition des Jahres in Serbien Aurea 2017 gewinnen. Der prestigeträchtige Preis wird am Mittwoch, 5. April an einer Feier im Belgrader Aeroklub verliehen.

Der Preis Aurea wird von eKapija das neunte Jahr hintereinander vergeben, und daneben auch weitere zwei Sonderauszeichnungen: für die Innovationskraft und gesellschaftlichen Nutzen.

Ins Finale sind in diesem Jahr 8 Projekte eingezogen: Agrisens - Software für die Analyse von Daten von Agrarflächen, Weiss Light - Die erste serbische Fabrik für LED-Lampen, PetroSOLAR - Intelligentes Mobiliar mit Solarversorgung, VisMedic - Online-Plattform für Telemedizin, Elektrovat - Bau des Kleinwasserkraftwerks Beli kamen nach bewährter Praxis, OrganicNet - Biomarkt als soziales Netzwerk, Hydrogen Technologies - Maschine zur Entkarbonisierung von Verbrennungsmotoren mit Wasserstoff und OnoBikes - Elektrofahrrad Archont.

Der Sieger wird anhand drei Kriterien: Innovationskraft, gesellschaftlicher Nutzen und finanzielles Potenzial gewählt - und von einem siebenköpfigen Jury gewählt. In unserer Jury sind Vertreter angesehender Organisationen und Verbände, hervorragende Geschäftsleute und führende inländischen Volkswirte. Die Leser der Portale eKapija und aurea.rs haben die Wahl durch Stimmabgabe im Internet beeinflusst.

Der Preisverleihung Aurea 2017 sollte der Geschäftsleiter der Entwicklungsagentur Serbiens Zeljko Sertic beiwohnen.

Strategischer Partner von eKapija im Projekt Aurea 2017 ist die Revisions- und Beratungsfirma KPMG, und Global IT Factory ist Freund des Projekts.

Das Wirtschaftsportal eKapja hat den Preis Aurea im Rahmen seines Engagements für die solzial verantwortliche Unternehmensführung gestiftet, ohne eigenes finanzielles Interesse, nur um Projekte von Bedeutung für die nachhaltige Entwicklung der serbischen Wirtschaft zu unterstützen.

Investitionen und Projekte, die in die engere Wahl gezogen werden, profitieren von der besseren Sichtbarkeit bei Investoren, einfachere Kommunikation mit Medien, Banken, Behörden und anderne potenziellen Partnern.

Die Initiaive von eKapija, mit der Preisvergabe Aurea Projekte von Bedeutung für die nachhaltige Entwicklung der wirtschaftlichen Entwicklung Serbiens zu unterstützen, ermöglichte eine breite Medienförderung von mehr als 70 innovativen Unternehmen und Menschen seit 2009.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.