Quelle: Novosti | Dienstag, 28.03.2017.| 13:45
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Autobahnkreuze Orlovaca und Petlovo brdo fertig bis Ende 2018 - Auftragnehmer bekannt im August 2017

Es scheint, dass Projekte zum Bau des Autobahnkreuzes Petlovo brdo und zur Fortsetzung von Bauarbeiten am Autobahnkreuz Orlovaca nach vier Jahren Stillstand schließlich realisiert werden sollen. Es handelt sich um zwei wichtige Bindeglieder der Ortsumgehung Belgrad, notwendig für die Überbrückung der Autobahn Ibarska magistrala und Vereinfachung der Trasse in Richtung Bubanj Potok.

Die Baustele sollte erneut im Herbest eröffnet werden, erfährt die Belgrader Tageszeitung "Novosti". Die Projekte zum Bau des Autobahnkreuzes Petlovo brdo und zur Fortsetzung der Bauarbeiten am Autobahnkreuz Orlovaca seien in die letzte Phase gegangen, behauptet man in Putevi Srbije. Derzeit werden neue Projektunterlagen erstellt, in Übereinstimmung mit einem Abkommen zwischen den beschwerenden Parteien, der Europäischen Investitionsbank udn Putevi Srbije.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.