Quelle: eKapija | Montag, 13.03.2017.| 15:51
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Gorenje erzielt Gewinn von 8,4 Mio. EUR 2016 - Umsatz erreicht 1,26 Mrd. EUR

(Fotogorenjegroup.com)
Sloweniens Hersteller von Haushaltsgeräten Gorenje erzielte im Vorjahr einen Nettogewinn von 8,43 Mio. EUR, teilte der Konzern mit Sitz in Velejnje mit, der 2015 Verluste in Höhe von 8 Mio. EUR erzielt hat.

Der Nettogewinn ist um 400.000 EUR höher als man im Januar geschätzt hat. Der Jahresumsatz ist um 2,7% auf 1,26 Milliarden EUR gestiegen.

Gorenje hat seine finanzielel Stabilität im Vorjahr durch Tilgng eines Teils der Schulden verbessert. Das Verhältnis der Netto-Finanzschulden zu EBITDA wurde auf 3,9 zu 1 gesenkt, wie auch die Produktionskosten.

Investitionen in die Entwicklung von Produkten erreichten im Vorjahr 32,3 Mio. EUR, und Investitionen in das Marketing 26,4 Mio. EUR, berichtet Wisebroker.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.