Quelle: Tanjug | Freitag, 10.03.2017.| 12:19
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

EU spendet 10 Mio. EUR für Flussregulierung in Paracin, Svilajnac und Valjevo - Sanierung von Erdrutschen und beschädigten Straßen in ganz Serbien

(Fotobaloncici/shutterstock.com)
Die Europäische Union ist der größte Geber, wenn es um die Sanierung der Folgen von Überschwemmungen in Serbien geht. Mehr als 170 Mio. EUR wurden Serbien bereits für diesen Zweck gespendet, und in diesem Frühling beginnen die Arbeiten an der Regulierung von Flussbetten und Flussufern im Wert von 10 Mio. EUR in Paracin, Svilajnac und Valjevo.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.