Quelle: eKapija | Donnerstag, 09.03.2017.| 15:32

Gutes Jahr für abhängige Unternehmen von Metalac - Verluste nur in Kroatien verbucht

(Fotometalac.com)
Das in Gornji Milanovac ansässige Unternehmen Metalac hat die finanziellen Ergebnisse abhängiger Unternehmen 2016 veröffentlicht. Die meisten haben ihre Ergebnisse im Vergleich zu 2015 verbessert.

Die wichtigste Produktionsfirma, Metalac Posuđe, hat einen Umsatz von 3,3 Milliarden Dinar gemacht, um 21,7% höheren als 2015. Sein Nettogewinn ist um 27,1%, auf 230,8 Millionen Dinar gestiegen. Die größten Fortschritte hat die jüngste Produktionsfirma, FAD, gemacht. Der Umsatz wurde vervierfacht - 362,3 Mio. Dinar, mit einem Nettogewinn von 25,1 Mio. Dinar.

Alle Handelsunternehmen haben ein Umsatzwachstum verzeichnet und das Jahr mit einer positiven Bilanz beendet, berichtet Wisebroker.

Die besten Ergebnisse unter Exportunternehmen verzeichente das russische Metrot mit einem Umsatzwachstum um sogar 103%, auf 6,6 Mio. EUR und mit einem Gewinn von 583.000 EUR im Vergleich zu Verlusten von 85.700 EUR 2015.

Die einzige Firma im ganzen System, die Verluste verbucht hat, ist kroatisches Promo-metal. Das Unternehmen hat Verluste von 73.300 EUR verbucht, und zugleich einen Umsatzrückgang von 13,8%, auf 1,4 Mio. EUR verzeichnet.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.