Quelle: eKapija/Blic | Mittwoch, 01.03.2017.| 15:12
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

China Road and Bridge Corporation baut Industriepark in Serbien - Erste Ergebnisse bis Ende 2017

Sitzung in Belgrad
Sitzung in Belgrad
China Road and Bridge Corporation (CRBC) habe mit den Vorbereitungen für den Bau eines Industrieparks in Serbien begonnen, teilte heute das serbische Ministerium für Landwirtschaft und Umweltschutz. Die Regierung der Volksrepublik unterstütze das Projekt und sei sogar bereit, es zu finanzieren, heißt es in der Mitteilung.

Serbiens Landwirtschafts- und Umweltschutzminister Branislav Nedimovic traf sich mit dem CRBC-Präsidenten Lu Shan, der ihm die Fertigstellung des Industrieparks in kurzer Zeit bestätigte.

Ein wichtiges Segments des künftigen Industrieparks ist für die Agrarindustrie vorgesehen.

Man will möglichst viel angsehene chinesische Unternehmen zur Teilnahme am Projekt ermutigen, um einen starken Handel mit landwirtschaftlichen Produkten zu unterstützen und den langfristigen Export von serbischen Produkten nach China zu sichern. Die Regierung Chinas sei bereit, das Projekt finanziell zu unterstützen, und werde sich maximal darum bemühen, dass die ersten Ergebnisse bis Ende 2017 sichtbar werden, heißt es in der Mitteilung.

In der Mitteilung wurde kein konkreter Standort für den Industriepark genannt, aber die Belgrader Tageszeitung Blic schreibt in der heutigen Ausgabe, dass in der Nähe des von Chinesen errichteten Pupins Brücke in Belgrad ein Logistikzentrum für Exporte nach China zu bauen ist. Die Landwirtschaftsministerien Serbiens und Chinas sollten bald einen Aktionsplan zur Förderung des Handels und Investitionen in der Landwirtschaft unterzeichnen. Serbien wird demnächst ein Büro für Investitionen und Handel mit China bilden, berichtet Blic.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER