Quelle: Tanjug | Donnerstag, 23.02.2017.| 00:26
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

ECB gibt AIK Bank grünes Licht für die Übernahme von Gorenjska Bank

Die Europäische Zentralbank (ECB) hat der AIK Bank von Miodrag Kostic den weiteren Erwerb von Aktien der in Kranj ansässigen Gorenjska Bank genehmigt.

Die AIK Bank kann anhand dieser Entscheidung 100% der Gesellschaftsanteile und der Stimmrechte an der Gorenjska Bank übernehmen.

Durch die Übernahme der Gorenjska Bank will AIK seine Marktposition weiter stärken und ihr Geschäft und ihre Kunden- und Partnerbasis außerhalb Serbiens bzw. am EU-Markt ausbauen. Solche Aktivitäten der AIK Bank führen nicht nur zum Ausbau der Zusammenarbeit mit dem lokalen und EU-Markt im Bereich der Bankgeschäfte, sondern schaffen zugleich die Voraussetzungen für die Expansion in andere Bereiche der Wirtschaft, wodurch die Wettbewerbsfähigkeit der ganzen Region gestärkt wird, teilte die AIK Bank am Mittwoch, 22. Februar 2017 mit.

Die AIK Bank hat im Januar 2016 13,9% der Gorenjska Bank gekauft, und dadurch zum zweitgrößten Aktionär nach der Versicherung Sava osiguranje mit 37,7% der Anteile geworden.

Die Zentralbank Sloweniens forderte Sava osiguranje 2016 auf, ihre Anteile an Gorenjska zu verkaufen, weil "sie keine finanzielle Stärke für die notwendige Unterstützung der Bank haben". Sava osiguranje gab Ende Janaur bekannt, die Einigung über den Verkauf von mehr als 50% der Anteile an der slowenischen Bank mit noch einigen Aktionären erzielt zu haben.

Die AIK Bank wurde als ein starkes, stabiles und zuverlässiges Kreditinstitut aus der Region erkannt, insbesondere in Hinsicht darauf, dass sie im Rahmen der Preisvergabe Socrates Award Ceremy als die beste regionale Institution ausgezeichnet wurde.

Das prestigeträchtige britische Wirtschaftsmagazin International Banker hat der AIK Bank im Rahmen der Preisvergabe Banking Awards 2015 und 2016 zur besten Bank in Serbien erklärt, wie auch zur besten Bank in Osteuropa, wenn es um den Kundendienst geht.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER