Quelle: Magazin Biznis | Montag, 20.02.2017.| 15:11
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Zoran Drakulić interessiert am Management der Kupferholding RTB Bor

(FotoYouTube/screenshot)
Inhaber der Point Group Zoran Drakulic gab bekannt, er überlege sehr seriös die Möglichkeit, sich um den Auftrag für das professionelle Management der Kupferholding RTB Bor zu bewerben.

- Ich könnte entsprechende Experten dafür finden und organisieren. Ich überlege wirklich die Möglichkeit, mich um den Auftrag zu bewerben, obwohl mir klar ist, dass man mich nie wählen würde - sagte Drakulic in einem Interview für das Magazin Biznis.

Sein Pessimusmus beruht auf der Überzeugung, dass der Staat ausländische gegenüber inländischen Investoren begünstigt, was, seiner Meinung nach, auch in diesem Falle passieren werde.

- RTB Bor hat gute Aussichten, Im Unterschied zum Stahlwerk Smederevo, wo der Stadt das ähnliche Modell des professionellen Managements angewandt hat. RTB Bor ist etwas Anders - sagte Drakulic als Präsident des Businessclubs Privrednik.

Das Stahlwerk könne, seines Erachtens nach, nicht profitalbe sein, sagte er, überzeugt davon, dass sogar der chinesische Stahlriese Hesteel hier keinen Gewinn erzielen könne.
- Der internationale Markt ist überflutet mit Stahl. Kupfer ist aber eine andere Geschichte. Die neue Schmelzhütte ist eine gescheiterte Investition, vor allem, weil wir die notwendige Qualität des Kupferkonzentrats für diese Anlage nicht sichern können, sondern es importieren und mit dem einheimischen vermissen müssen. Wir konnten das Problem der Schmelzhütte und der Luftverschmutzung für viel weniger Geld lösen - so Drakulic.

Man muss jetzt eine rationelle Lösung für die neue Schmelzhütte finden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER