Quelle: Tanjug | Dienstag, 14.02.2017.| 14:20
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Finanzausschuss akzeptiert Plan des Haushaltsausschusses für 2017 - Budget von 39 Mio. Dinar

(Fotowrangler/shutterstock.com)
Der Parlamentsausschuss für Finanzen, Staatshaushalt und Kontrolle der öffentlichen Ausgaben stimmt heute dem vorgeschlagenen Finanz- und Personalplan des Haushaltsausschusses für dieses Jahr zu.

Der Haushaltsausschuss hat für 2017 ein Budget von 39 Mio. EUR, also genauso wie im Vorjahr, vorgesehen, erklärte der Mitglied des Haushaltsausschusses Vladimir Vuckovic.

Der erwähnte Betrag sollte für die Basisfunktionen des Haushaltsausschusses ausreichen, sagte er und präzisierte, dass der größte Teil für Gehälter der Mitarbeiter vorgesehen sei.

Der Haushaltsausschuss kann max. 17 Mitarbeiter einstellen, aber derzeit sind 13 engagiert, fügte Vuckovic hinzu.

- Wir glauben, dass dies die optimale Anzahl der Mitarbeiter ist, sowie dass die kleinere Anzahl von Mitarbeitern die Grundfunktionen des Ausschusses gefährden würde. Diese unabhängige Institution muss entsprechende Ämter haben, und deshalb seinen Platz im Budget der Republik Serbien finden - so Vuckovic.

Im Vergleich zu anderen gehöre der Haushaltsausschuss, laut seinen Worten, zu kleineren Institutinen, sowohl wenn es um die Mitarbeiterzahl, als auch wenn es um die Haushaltsausgaben gehe.

In diesem Jahr laufe die sechsjährige Amtszeit des aktuellen Vorsitzenden und Mitglieder des Haushaltsausschusses ab, erinnerte Vuckovic. Zuständige Institutionen müssen jetzt der neue Auswahlprozess initiieren.

Das Parlament Serbiens hat Pavle Petrovic im März 2011 zum Vorsitzenden des Haushaltsausschusses und Vladimir Vuckovic und Nikola Altiparmakov für seine Mitglieder gewählt.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER