Quelle: Tanjug | Freitag, 18.04.2008.| 10:06
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Pupin Telecom DKTS" und "Iritel" bereit für die Digitalisierung des Festnetzes in Serbien

(Fotob)

Die größten einheimischen Hersteller von Telekommunikationsausrüstung "Pupin Telecom DKTS" und "Iritel" könnten bereits morgen einen Vertrag unterzeichnen und Ausrüstung für die definitive Digitalisierung des Festnetzes in Serbien erzeugen und liefern, teilten Vertreter der Unternehmen gestern (17. April 2008) der serbischen Ministerin für Telekommunikation und Informationsgesellschaft, Aleksandra Smiljanić, mit.

Sie wiesen darauf hin, dass ihre Ausrüstung mit der Qualität und Preisen ähnlichen Erzeugnissen ausländischen Unternehmen konkurrieren kann. Sie sehen ihre Chancen in der Lieferung der Ausrüstung für die Entwicklung des Festnetzes in Serbien.

- Die Telekommunikationsausrüstung ist sowohl am unseren als auch am ausländischen Markt gefragt. Unternehmen "DKTS" und "Iritel" haben eine jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung solcher Ausrüstung. Sie entwickeln und verbessern ihre Erzeugnisse im Einklang mit den neuesten Trends in der Welt - sagte Smiljanić.

Das Ministerium wird die einheimische ITK-Industrie weiterhin unterstützen, vor allem weil sie zur Lösung der großen wirtschaftlichen Probleme - Außenhandelsdefizit und Arbeitslosigkeit - beitragen können.

Das Ministerium wollte durch diesen Besuch die Möglichkeiten und Bereitschaft der einheimischen Indutrie prüfen, an der Lösung der langjährigen und angehäuften Probleme mit dem Festnetz teilzunehmen.

Das Problem mit alten, analogen Telefonzentralen sowie mit mehr als 200.000 Gemeinschaftsanschlüssen im Festnetz der "Telekom Srbije" lässt sich nur durch Intensivierung der Entwicklung in diesem Sektor lösen. In Hinsicht darauf, dass es um ein spezifisches Problem geht, könnten einheimische Lieferanten die beste Lösung sein.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER