Quelle: Novosti | Montag, 30.01.2017.| 14:51
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Polen wollen Transportkorridor zwischen Baltikum und Adria herstellen - OT Logistic will führende Position in der Region Adria

(Fotos_oleg/shutterstock.com)
Die polnische Gruppe OT Logistic (OTL), die sich als einziger Bieter um die Privatisierung des 30% der staatlichen Beteiligung am Hafen Bar bewirbt, plant seriöse Investitionen, unter anderem, einen Transportkoridor zwischen dem Baltikum und der Adria herstellen. Gütertransporte vom baltischen Hafen Gdynia bis zum Mittelmeer könnten von acht auf sechst Tage verkürzen.

Das Angebot für 30% der Aktien des Hafens Bar im Wert von 7,1 Mio. EUR hat OT Logistics am 21. Dezember 2016 eingereicht. Angeboten wurde auch ein dreijähriges Investitionsprogramm im Wert von insgesamt 17,1 Mio. EUR.


Die Projektionen von OT Logistics bis 2021 schließen den Hafen Bar als Teil des globalen Netzwerks dieser Gruppe, die in den folgenden vier Jahren das Baltikum und den Balkan mit der Eisenbahn, und sie weiter, mit dem Nahost und Afrika verbinden will. OTL-Manager Jirzi Majevski sieht neue Chancen für die Entwicklung des Geschäfts auf dem Balkan, im Nahost und Afrika.

- Wir haben die Warschauer Börse bereits darüber informiert, dass wir in den nächsten fünf Jarhen einen Umsatz von einer Milliarde Euro erreichen wollen. OTL will der führende Logistikanbieter am Baltikum und an der Adria sein. Wir möchten eine starke Position an der Adria errigen, wo wir usn bereits mit 20% am Hafen Rijeka (Kroatien) beteiligen - unterstreicht Majevski.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER