Quelle: Dnevnik | Dienstag, 17.01.2017.| 11:42
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Bald Abkommen zwischen Serbien und Russland über Pensions- und Sozialversicherung von Arbeitnehmern - Vereinberung über Zeitarbeit geplant

(FotoLisa S./shutterstock.com)
Ministerien für Arbeit Russlands und Serbien haben eine Vereinbarung über die Renten- und Sozialversicherung von Arbeitnehmern fast vollendet. Alle Fragen sollten spätestens in zwei bis drei Monaten geklärt und übereinstimmt werden.

Die Vereinbarung betrifft auch Arbeitskräfte, die in der Zukunft in Russland arbeiten werden, sowie russische Staatsangehörige, die in Serbien engagiert sind, erklärte der serbische Minister für Arbeit, Beschäftigung, Veteranen und Sozialpolitik aleksandar Vulin.


- Die Vereinbarung ist sehr wichtig für Serbien, als Bestätigung unserer guten Beziehungen und unserer Sorge für unsere Staatsangehörige, die in Russland tätig sind, sowie für russische Bürger die in Serbien arbeiten - so Vulin.

Mit russischen Kollegen habe er auch über noch eine wichtige Vereinbarung gesprochen. Es handelt sich um die Vereinbarung über Zeitarbeit, die möglichst schnell zu verabschieden sei, fügte der serbische Minister hinzu.


- Diese Vereinbarung wäre von großer Bedeutung, insbesondere für Serbien, weil sie unseren Bürgern ermöglichen würde, Arbeitserlaubnisse für die Russische Föderation viel schneller, billiger und effizienter zu erwerben - unterstrich Vulin.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER