Quelle: Beta | Montag, 16.01.2017.| 15:39
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ivana Dimic gewinnt den 63. Literaturpreis von NIN

Abbildung (Fotosheff/shutterstock.com)
Die Schriftstellerin Ivana Dimic hat den 63. Preis für den besten Roman des Jahres des serbischen Nachrichtenmagazins NIN gewonnen. Die mehrköpfige Jury hat sich für ihren Roman "Arzamas" entschieden.

Die Finalisten für die Auszeichnung waren Vladan Matijevic für den Roman "Das Treffen unter ungewöhnlichen Umständen", Vladimir Tabasevic für den Roman "Pa kao" (dt. Die Hölle) und Vladislav Bajac für "Chronik des Zweifels".

Die Entscheidung über den diesjährigen Preisträger haben Jurymitglieder Jasmina Vrbavac, Tamara Krstić, Zoran Paunović, Mihajlo Pantić und Božo Koprivica getroffen.

Die Preisverleihung findet am 23. Januar statt, gemeinsam mit der Feier anlässlich des 82-jährigen Jubiläums des Nachrichtenmagazins NIN.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.