Quelle: eKapija | Donnerstag, 12.01.2017.| 10:11
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Fabriken zur Herstellung von Süßwaren, Fleischwaren und Brot eröffnet 2016 in Paracin - Neue Investitionen im Metallsektor angekündigt

Baugrundstücke in der Gewerbezone Zmic für die Eröffnung von neuen und den Anbau der bestehenden Fabriken in Paracin kauften im Laufe 2016 Untenrehmen Zincomet, Reguma, Sanicula ... Das Unternehmen Agro 14. september eröffnete zwei neue Anlagen, erfahren wir in der Gemeinde Paracin. Čokolend hat seine Produktionskapazitäten erweitert, und Unternehmen Magnum und Nikolic bauen neue Hallen für die Verarbeitung von Fleisch. Zlatni delises hat die Anlage zur Herstellung von Brot und Süßwaren fast fertig gestellt, sagten sie gegenüber unserem Portal.

2016 war sehr erfolgreich für Paracin, und 2017 werden neue Investitionen erwartet. Mit Vertretern der kommunalen Selbstverwaltung hat das Wirtschaftsportal eKapija über unlängst gebauten Produktionskapazitäten sowie über Pläne für neue Investitionen in der kommenden Zeit gesprochen!

Gute Zeiten für die Lebensmittelindustrie

- Im Laufe 2016 sind zwei neue Investoren in die Fleischindustrie erschienen. Zwei Unternehmen - Agro 14. Septembar und Magnum haben rund 1,3 Mio. EUR investiert und 17 Arbeitnehmer beschäftigt - sagte man im Büro für lokale wirtschaftliche Entwicklung.

Das Unternehmen Agro 14. septembar mit Sitz in Busilovac hat seine Produktionskapazitäten durch den Bau von zwei neuen Anlagen - Schlachthof für Rinder und Anlage zur Herstellung von Fleischwaren. Zehn Arbeitnehmer haben in diesen zwei Anlagen eine Beschäftigung gefunden. Investitionen haben den Wert von 500.000 EUR gemacht.

Der zweite Investor ist Magnum, der 800.000 EUR in die Erweiterung von Kapazitäten zur Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren investiert. Weitere 1.350 m2 wurden angebaut und 7 neue Mitarbeiter beschäftigt.

(Fotoyamix/shutterstock.com)
Beide Unternehmen haben ihre neuen Anlagen in der Gewerbezone in der Siedlung Zmic gebaut. In ihrer Nachbarschaft sollte bald noch eine Fabrik zur Verarbeitung von Fleisch, eine Investition des Unternehmens "STR prodavnica mesa Nikolić" gebaut werden. In einer 320 m2 Anlage sollten 10 Arbeitnehmer beschäftigt werden, sagte man in der Gemeinde.

Paracin war immer für Süßwaren bekannt. Zu den größten Investoren im Vorjahr gehört der Süßwarenhersteller Čokolend. Das Unternehmen hat in neuen Anlagen, die eine Fläche von 4.000 m2 einnehmen, drei neue Fertigungslinien in Betrieb genommen. 70 Arbeitnehmer haben dort eine Beschäftigung gefunden.

Süßwaren werden in Paracin auch von Unternehmen Brefino erzeugt. Das Unternehmen hat vor einigen Jahren eine Fabrik eröffnet und 40 Mitarbeiter beschäftigt. Geplant wird die Einstellung von weiteren 60-70 gepalnt.

- Zu Lebensmittelherstellern gehört auc Zlatni Delises. Diese Handelskette hat sein Netz um 900 m2 erweitert, und man hat auch Produktionshallen zur Herstellung von Süßwaren und Brot (1.300 und 600 m2). Alle drei Investitionen haben 830.000 EUR gekostet - erfährt eKapija in der Gemeinde Paracin.

In Paracin sollte im Laufe 2017 eine Futterfabrik des Unternehmens Agro-mil gebaut werden.
Metall verarbeitende Unternehmen sehr erfolgreich

Zu alten Investoren, die neue Investitionen planen, gehört das Unternehmen MIP industrijska armatura mit Sitz in Cuprija, das 2013 einen Grundstück in de Gewerbezone gekauft. Dieser Herstelller von Hydranten, Sicherheitsventile und anderen Armaturen bau derzeit 300 m2 Gewerberaum, wo 7 Arbeiter zu beschäftigen sind.

(Fotobogdanhoda/shutterstock.com)
Man wird in Zmic auch Zink herstellen. In einer Anlage zur Trennung von Zinkgekrätz des Unternehmens Zincomet sollten 15 Arbeitenehmer eine Beschäftigung finden. Das Unternehmen, das in Paracin registriert ist, aber einem ausländischen Investor gehört, hat im Laufe 2016 einen Grundstück in der Gewerbezone Zmic gekauft, für den Bau einer Produktionsanalge (570 m2) gekauft. Der Wert der Investition wird auf 100.000 EUR geschätzt.

PVC- und Aluminium-Fenster und -Türen und Profilen wird künftig die Groupe PVC in der Gewerbezone Zmic hersteller. Der Inhaber hat hier einen Baugründstück für die Verlagerung der Produktion gekauft, sagt man im Büro für lokale wirtschaftliche Entwicklung. Die Groupe PVC ist derzeit in der Siedklung Donje Vidovo. Die neue Anlage (600 m2) sollte die Beschäftigung für 20 Arbeitnehmer sichern.

Der neue Investor ist das Belgrader Unternehmen Reguma, das 2016 eine Parzelle (46 Ar) ersteigert hat, nachdem der frühere Käufer aufgegeben hatte, kann man im Newsletter der Gemeinde lesen.

Das Unternehmen Sanicula, der berühmte Hersteller und Exporteur von ätherischen Ölen, mit Sitz in Gornja Mutnica will auch sein Geschäfts erweitern. Auf einer Parzelle von 26 Ar, den das Unternehmen 2016 erwarb, sollte einen Raum für den Großhandel mit ätherischen Ölen bauen lassen.

- Die Anzahl der Mitarbeiter hängt vom wert der Investition ab, und das ist derzeit unbekannt - erfahren wir in der Gemeinde.

Sanicula investiert in diesen Gewerberaum gemeinsam mit einer schweizerischen Firma, berichtet die Tageszieitung Danas.

Große Investoren sind bald da

Wie bereits im Dezember angekündigt wurde, verhandeln Delphi Packard und die Gemeinde Paracin über den Bau einer Fabrikhalle (20.600 m2), in dem 2.400 Arbeiter eine Beschäftigung finden slllten. Der Wert des Objekt wird auf rund 10 Mio. EUR geschätzt. Die Investition sollte von der Gemeinde finanziert werden, die sich für diesen Zweck verschuldete. Das Unternehmen sollte die definitive Entscheidung im Januar treffen, um 2017 mit dem Bau zu beginnen, und die Produktion im ersten Quartal 2018 aufzunehmen.

Zur Erinnerung: Ende 2016 oollte in dieser Gemeinde, Ankündigungen zufolge, ein Supermarkt der deutschen Discounterkette Lidl eröffnet werden.
K.S.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER