Quelle: Blic | Montag, 12.12.2016.| 16:26
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Strumpffabrik Proleter bleibt in Ivanjica - Deutscher Inhaber wechselt Management

(Foto alexandre zveiger/shutterstock.com)
Die Strumpffabrik Proleter sollte ihre Produktion in Ivanjica fortsetzen, und bald steigern, bestätigte man nach einem Treffen zwischen dem Mehrheitseigentümer Rainer Baumbach und dem Bürgermeister von Ivanjica Zoran Lazovic.


Rainer Baumbach hat die Fabrik Proleter mit seinem Management besichtigt. Beim Treffen mit dem Bürgermeister gab er bekannt, dass diese Fabrik in der Zukunft von einem neuen Management geleitet werden sollte.



- Der erste positive Schritt war eben der Besuch des Mehrheitseigentümers und sein Treffen mit unserem Team. Wir haben auf diese Weise die Situation erklärt und uns über die bestmöglichen Lösungen für die Stadt, für ihn als Eigentümer und alle Mitarbeiter geeinigt - erklärte der Bürgermeister Zoran Lazovic.

Proleter beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter, und 70% des Kapitals ist unter Kontrolle der Deutschen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.