Quelle: Dnevnik | Freitag, 02.12.2016.| 13:07
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Insolvenzverfahren in Petrohemija aufgehoben - Staat übernimmt 100 Mio. Schulden

Das Handelsgericht in Pancevo hat beschlossen, das Insolvenzverfahren im Unternehmen Petrohemija gemeinsam mit dem vorab vorbereiteten Sanierungsplan aufzuheben.


Die Anhöhrung zum Entwurf des Sanierungsplans wurde am 29. Juli dieses Jahres anberaumt, fand aber nicht statt. Der Antragsteller, bzw. Petrohemija hat das Handelsgericht in Pancevo am 16. November informiert, dass er den Vorschlag für die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Übereinstimmung mit dem Sanierungsplan zurückzuzieht.

Der Staat wird Ende des Jahres die Schulden von Petrohemija in Höhe von rund 100 Mio. EUR übernehmen, um dem Unternehmen zu helfen, einen strategischen Partner zu finden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER