Quelle: eKapija | Dienstag, 29.11.2016.| 14:10
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Effizientere Geschäftsabläufe als Ziel - Thematischer Newsletter Transport und Logsitik am 6. Dezember

Die Qualität von Logistikdienstleistungen spielt entscheidende Rolle im freien Wettbewerb. Logistik- und Transportkosten beteiligen sich mit bis zu 20% an Preisen bestimmter Produkte in Serbien, was einen erheblichen Raum für die Rationalisierung und Einsparung gibt.

Transport- und Logistikkosten lassen sich durch die Entwicklung der Infrastruktur und von Kapazitäten, durch die effizientere Anwendung von Gesetzen und Vorschriften sowie durch Einführung von modernen Lösungen reduzieren. Das sind Leitthemen des neuen Thematischen Newsletters von eKapija namens Transport und Logistik - Effiziente Unterstützung für Unternehmen.

Obwohl die Europäische Kommission die Fortschritte Serbiens im Bereich Verkehr lobte, werden wir konkrete Effekte der Verbesserungen erst in einigen Jahren sehen. Der Eisenbahnsektor wurde offiziell liberalisiert, zog bisher aber keine private Betreiber angezogen. Sehr wagemutig wurden Investitionen im Wert von 10 Mio. EUR in die Infrastruktur der Wasserstraße Donau angekündigt, aber die REalisierung war bisher nicht bemerkenswert. Der Luftfrachtverkehr verzeichnet das Wachstum um 30%, aber die Kapazitäten in Belgrad und Nis sind weiterhin nicht ausreichend ausgelastet.

Im Thematischen Newsletter, der am 6. Dezember 2016 erscheinen wird, werden wir uns mit der Logistik im Online-Handel und mit der Preisgestaltungi m Transport beschäftigen, wie auch damit, was Serbien auf der "neuen Seidenstraße" erwartet.

Mit Vertretern der Versicherung Wiener haben wir über die Bedeutung der Versicherung aller in Transport- und Logistikketten gesprochen. Vom Unternehmen Nelt werden wir mehr Details über die Entwicklung des intermodalen Sektors erfahren. Turkish Cargo wird uns mit den neuesten Trends im Luftverkehr bekannt machen.

Über neue Dienstleistungen, Investitionen und Pläne haben wir mit Vertretern von UnternehmenTransfera, cargo-partner, Tahograf BG, HBT logistika und Alti logistika gesprochen.

Etwas Neues über die Lösungen für die Verbesserung Ihrer Geschäftsabläufe haben wir von Unternehmen Cargo Agent-Navigator, Milšped, Interšped B, Transport Kombi AS und World Transport Overseas erfahren.

Mit Vertretern des Unternehmens Art frigo haben wir die neuesten Lösungen im Bereich Kühlkette besprochen. Unternehmen Chep, Krone und Elmed werden ihre Neuigkeiten präsentieren, während uns Coming über seine integrierte Lösung für den Transport und die Logistik informieren wird.

Mit Vertretern Holleman von haben wir über den Transport von Langgut gesprochen, der Industriepark Belgrad wird seine Gewerbezone in Simanovci präsentieren und der Kurierdienst D Express wird auf Herausforderungen dieses Services in Serbien und in der Region hinweisen.

Im Thematischen Newsletter Transport und Logistik - Effiziente Unterstützung für Unternehmen können Sie auch lesen, was uns Vertreter des Staates, Mitglieder der Fachverbände, Professoren an der Fakultät für Verkehrswissenschaft und andere Logistikexperten zu diesem Thema gesagt haben.

Und das ist nicht alles. Wir erwarten noch viele exklusive Gäste.

Sie sind willkommen, an der Entstehung unseres Thematischen Newsletter Effiziente Unterstützung für Unternehmen teilzunehmen. Es handelt sich um die einzigartige Gelegenheit, ihr Geschäft, Produkte un Dienstleistungen vorzustellen.

Wenn Sie Vorschläge, Ideen oder Empfehlungen für uns haben und an unserem Thematischen Newsletter teilnehmen wollen, schreiben Sie uns an die E-Mail-Adresse urednik@ekapija.com oder marketing@ekapija.com.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.