Quelle: eKapija | Freitag, 25.11.2016.| 10:50
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

GTC feiert 15-Jahr Jubiläum in Serbien

Peđa Petronijević, Siniša Mali, Thomas Kurzmann
Globe Trade Centre S.A. (GTC), eines der führenden Unternehmen für Gewerbeimmobilien in Mittel-, Ost- und Südeuropa, feierte gestern Abend (23. November 2016) im Rathaus in Belgrad sein 15-jähriges Jubiläum in Serbien.

Belgrads Bürgermeister, Sinisa Mali war der erste, der Vertretern von GTC zum Erfolg gratulierte.

GTC hat mehr als 80.000 m2 Klasse-A-Büroflächen im zentralen Geschäftsviertel von Novi Beograd gebaut, die heute Firmensitze der größten einheimischen und internationalen Unternehmen beherbergen. Sie haben in Belgrad vier Geschäftskomplexe eröffnet: GTC House, GTC Square, 19 Avenija und FortyOne.

- Durch ständige Investitionen und Entwicklung verwandeln wir Belgrad in eine moderne Stadt, orientiert auf die Zukunft und eine neue Ära der Wirtschaft. Wir führen die höchsten Umweltstandards und den internationalen Geist ins Geschäftsleben ins Herz der Stadt ein. GTC investiert schon 15 Jahre in Belgrad, die Stadt der unerschöpflichen Energie und einzigartiger Menschen, wächst zusammen mit ihr und vervollkommnet sich - und wir wollen das auch in der Zukunft tun - sagte Thomas Kurzmann, Vorstandsvorsitzender von GTC.

Der Bürgermeister von Belgrad, Sinisa Mali, gratulierte GTC zur Ausdauer sowie zur Geschwindigkeit und Genauigkeit bei der Umsetzung der Projekte. Der Erfolg von GTC ist zugleich der Erfolg für ganz Serbien, als Beweis dafür, wie aktiv die Bauindustrie ist, sowie, dass ausländische Investoren Vertrauen in unser Land und unsere Stadt haben.

Peđa Petronijević, Direktor von GTC in Serbien, konnte seine Freude über eineinhalb Jahrzehnte Erfolg nicht verbergen.

- Fünfzehn Jahre ist ein wichtiges Jubiläum. Fünfzehn Jahre Anstrengung und harter Arbeit liegen hinter uns, und ich bin sehr stolz auf das ganze Team und alle unsere Erfolge. Fünfzehn Jahre bauen wir Belgrad. Wir investieren unser Know-how und Wissen, sowie viel Liebe und Engagement in die Stadt und jedes einzelne Projekt. Und das hat sich immer gelohnt - so Petronijevic.

GTC ist bereit für ein neues Projekt in Belgrad - Ada Mall. Ada Mall sollte in der Radnicka Straße gebaut werden. Das moderne Einkaufszentrum wird eine Fläche von mehr als 34.000 m2 einnehmen und 1.000 Parkplätze bieten. Die Eröffnung wird für den Herbst 2018 geplant.

GTC besitzt das GOLD LEED Zertifikat für GTC House und FortyOne, die ersten zwei Geschäftsgebäude in Belgrad mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung, die im Einklang mit den höchsten internationalen Normen des nachhaltigen Baus vergeben wird.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.