Quelle: Blic | Mittwoch, 23.11.2016.| 15:46

FAP ab heute im Staatseigentum - Mehr als acht Milliarden Dinar umwandelt in Staatskapital

(Fotofap.co.rs)
Der Automobilhersteller FAP mit Sitz in Priboj wird definitiv nicht in Konkurs gehen, sondern wir seine Tätigkeit schuldenfrei fortsetzen. Vor dem Handelsgericht in Uzice wurde heute der vorab vorbreitete Sanierungsplan für FAP beschlossen und das Unternehmen ins Staatseigentum überführt.
- Der größte Teil der Gläubiger und Mitarbeiter von FAP hat den Sanierungsplan unterstützt, wodurch unsere Schulden im Gesamtwert von 1,692 Mrd. Dinar in das staatliche Kapital umwandelt wurden. 2% des Kapitals gehört Arbeitnehmern - erklärte Ranko Vukovic, Generaldirektor von FAP.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.