Quelle: Tanjug | Dienstag, 18.03.2008.| 10:32
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Rekonstruktion der alten Brücke über die Save fast zu Ende geführt - Eröffnungstermin noch immer ungewiss

(Fotob)

Die Rekonstruktion der alten Brücke über die Save in Belgrad werden allmählich zu Ende geführt. Wann die Brücke dem Verkehr übergeben wird, hängt ausschließlich von Wetterbedingungen ab, erklärte gestern (17. März 2008) der städtische Manager Bojan Stanojević.

Die Brücke ist fast ganz asphaltiert und das ist die letzte Phase der Rekonstruktion.

- Wir können das präzise Datum nicht geben. Die wegen häufiger Regenfälle verschobene Verlegung von Isoliermaterial ist zu Ende geführt. Nach der Verlegugn mussten wir noch drei Tage warten, damit das Material abtrocknen kan - sagte Stanojević.

Der Auftragnehmer hat den festgesetzten Frist nur "minimal bzw. um 10 - 15 Tage übersteigt. In Hinsicht auf die Komplexität der Arbeiten, handelt es sich um Erfolg".

Nach der Aspahltierung müssen noch horizontale Verkehrszeichen markiert werden. Während der Rekonstruktion der Pfeiler muss die Brücke nicht gesperrt werden. Die Rekonstruktion muss aber wegen des Wasserstandes bis Sommer werten.

Die Brücke ist wie sein Nachbar, Brücke "Brankov most" mit dekorativen Beleuchtungsvorrichtungen versehen.

Die Rekonstruktion der Brücke, die dem Unternehmen "Intermost am 13. Oktober 2007 anvertraut wurde, kostete die Stadt fast 900 Mio. Dinar.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER