Quelle: Tanjug | Montag, 17.03.2008.| 13:56
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Österreichisches Konsortium errichtet Brücke über Ada Ciganlija - Entscheidung der Direktion für Bebauungsangelegenheiten Belgrad

Die Direktion für Bauland und Bebauungsangelegenheiten der Stadt Belgrad beschloss heute (17. März 2008), die Erstellung des Projekts und die Errichtung einer Brücke über die Save bzw. über die Flussinsel Ada Ciganlija einem Konsortium unter der Leitung des österreicischen Unternehmens "Porr Technobau und Umwelt SCT d.d. und DSD Bruckenbau" anzuvertrauen.

Die Planung und Errichtung der Brücke sollen 118,642 Mio. Euro kosten. Das ganze Projekt soll innerhalb von 40 Monaten realisiert werden. Der Vertrag soll eventuelle unvorhersehbare und zusätzliche Arbeiten im Wert von 5% umfängen, heißt es in der Mitteilung der Direktion. Die Reserve in Höhe von 5% ist "etwas Übliches in der Bauwirtschaft. Im Moment des Vertragsabschlusses kann niemand voraussehen, ob diese Summe genutzt wird".

Die Direktion erinnerte an das Ideenprojekt der Brücke aus 2005, das einen Preis von 90 Mio. Euro (ohne MwSt) vorgesehen hat. Der höhere Preis ist die Folge der m 52% erhöhten Stahlpreis auf dem Weltmarkt sowie der um 5% höheren Kosten in Europa.

Die neue Brücke über die Save wird Neu Belgrad mit der Gemeinde Čukarica verbinden, und die bestehenden Brücken und die Straße Bulevar vojvode Mišića bis 40% entlasten.

Bisherige Studien haben erwiesen, dass die neue Brücke Bürgern bis 30 Minuten Fahrt ersparen kann, weil es um eine Alternative zu bisherigen Verbindungen mit Neu Belgrad handelt. Anstatt durch Stadtzentrum kann mann künftig über die Gemeinden Rakovica und Čukarica nach Neu Belgrad fahren.

Pkw-Fahrer können bis 11 t Kraftstoff und hundert tausend Kilometer sparen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER