Quelle: Blic | Sonntag, 16.03.2008.| 15:32
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Zigaretten aus Senta in Bosnien und Herzegowina - Expansion auf dem ganzen Westbalkan geplant

(Fotob)

Die Tabakfabrik "Japan Tobacco International" (JTI) in Senta nahm den Export von weltbekannten Zigarettenmarken "Winston" und "Monte Carlo" nach Bosinen und Herzegowina auf, erklärte der Fabrikdirektor Tamer Tecirlioglu. Es handelt sich nur um die Anfang der geplanen Expansion auf dem ganzen Westbalkan.

Plänen zufolge sollen in diesem Jahr 200 Mio. Zigaretten nach Bosnien und Herzegowina ausgeführt werden, wo diese Fabrik bereits 10% des Marktes deckt.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER