Quelle: eKapija | Dienstag, 08.11.2016.| 12:01
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Chinesische Staatsbank wird Sitz in Novi Beograd haben - Büros nach hohen Standards des Bankriesen

Die chinesische Staatsbank - Bank of China - die fünftgrößte Bank weltweit und das älteste Kreditinstitut in China, mit einer Tradition länger als hundert Jahre, startet das Verfahren für die Eröffnung eines Sitzes in Belgrad. Mit einem Netzwerk von Niederlassungen auf allen Kontinenten ist diese Bank in mehr als 40 Ländern weltweit präsent. Ihr Sitz für Mittel- und Osteuropa befindet sich in Ungarn.
Die Bank wird chinesische und serbische Unternehmen finanziell unterstützen, die in Drittmärkte einsteigen werden. Die Mutterbank will alle Vorbereitungen für die Eröffnung sowie die Registrierung bis Ende des Jahres zu Ende führen, um die Bank Anfang 2017 zu eröffnen. Es ist noch immer unbekannt, ob die Bank of China mit Privatkunden arbeiten wird.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.