Quelle: Tanjug | Freitag, 04.11.2016.| 09:44
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Lear nimmt Produktion in neuer Halle auf - US-amerikanisches Unternehmen benötigt noch immer Halle im Hafen Novi Sad

(FotoA_Lesik/shutterstock.com)
Der Bürgermeister von Novi Sad Milos Vucevic und der Vorstandsvorsitzende von Lear für Europa und Afrika Mariano de Torres besichtigten am Donnerstag (3. November 2016) die Halle in der Gewerbezone "Sever 4", die Lear vermietet wurde.
- Die Stadt Novi Sad hat ihre Aufgabe vollständig und innerhalb der festgesetzten Frist erledigt. Schon ab Montag sollten die ersten Fertigungslinien in dieser Halle in Betrieb genommen werden. Lear hat bereits mehr als 1.000 Mitarbeiter in Novi Sad eingestellt, und die gute Nachricht für uns ist auch, dass sie die Halle im Hafen Novi Sad nicht verlassen wollen, weil ihnen zusätzliche Aufträge angekündigt sind. Dies ermutigt uns und wir hoffen auf noch mehr Arbeitsplätze für unsere Mitbürger, als ursprünglich vereinbart wurde - so Vucevic.
Der Bürgermeister von Novi Sad bedankte sich bei Lear für die hervorragende Zusammenarbeit und erklärte, dass die Verhandlungen sehr anspruchsvoll waren, weil man jedes Detail präzis definieren musste.
Besonders wichtig sei es, laut seinen Worten, von de Torrens zu hören, dass Lear mit den Bedingungen in der neuen Halle mehr als zufrieden sei.
Lear wird in Novi Sad Kabel für die Automobilindustrie herstellen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER