Quelle: eKapija | Sonntag, 16.10.2016.| 23:32
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Building Energy bereitet Bau eines Biomasseheizkraftwerks in Krusevac vor - Öffentlich-private Partnerschaft im Wert von 26 Mio. EUR

Vertreter des italienischen Unternehmens Building Energy besuchten vor einigen Tagen Krusevac, wo sie mit dem Bürgermeister, Vertretern des städtischen Heizwerks und einer Bereatungsfirma das Projekt eines Biomasseheizwerks im Wert von 26 Mio. EUR besprochen haben, heißt es auf der Website der Stadt.

Es handelt sich nicht nur um eines der wichtigsten und wertvollsten Projekte in Krusevac, sondern auch um ein gutes Beispiel der öffentlich-privaten Partnerschaft. Der Investor hat beim Treffen die Trasse der künftigen Fernwärmeleitung vorgeschlagen, die das Kraftwerk mit dem städtischen Heizwerk verbinden sollte.

Man hat sich auch über den Text eines Vertrags geeinigt, die mit dem öffentlichen forstwirtschaftlichen Unternehmen "Srbijasume" zu unterzeichnen ist und die Versorgung des künftigen Biomasseheizkraftwerks mit Biomasse regeln sollte, heißt es auf der Website der Stadt Krusevac.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.